Weiterer Turniersieg

15.7.17 1. Platz beim Stadtwerkecup Zirndorf

Der Turniersieg beim Stadtwerkecup Zirndorf geriet für unsere U15 leider zu einem Titel ohne besonderen Wert, dies vor allem aufgrund der fehlenden Gegner. Die Veranstalter, welche sich wirklich alle Mühe machten ein sauberes Turnier durchzuführen (vor, während und nach dem Turnier) hatten nicht nur mit mangelnden Anmeldungen sondern auch noch mit einer Abmeldung kurz vor dem Turnier zu kämpfen. So standen am Ende gerade einmal 4 Mannschaften auf dem Platz – 2 Heimmannschaften, der FC Thulba und der FC Schweinfurt. Im Turnierverlauf, welcher im Ligamodus mit Rückrunde gespielt wurde, gingen unsere Mädels nur einmal nicht als klare Sieger vom Platz – beim 0:0 gegen unsere Ligakollegen aus Thulba.

Einen herzlichen Dank an die Veranstalter, welche nicht den einfachen Weg gewählt hatten und das Turnier einfach absagten – sondern das Beste aus der schwierigen Situation herausholten.

Zum Schluss noch ein Appell an die Vereine: Geht auf die Turniere – es gibt doch nicht einfacheres und schöneres für das Teambuilding als mit den Mädels einen schönen Tag zu verbringen, andere Mannschaften zu treffen und sich mit ihnen messen zu können ( und dies nicht nur für die kurze Zeit eines Spiels sondern über einige Stunden in denen die Mädels auch Zeit außerhalb des Spiels miteinander verbringen). Und bringt auch Eltern mit… wichtig für den Erfolg einer Mannschaft ist doch auch die Unterstützung der Eltern – und wichtig für den Erfolg eines Turniers ist auch der Erfolg in der Kasse des ausführenden Vereins……