Trotz Chancen zum Sieg verloren

Mit dem aktuellen ungeschlagenen Tabellenzweiten aus Erlangen, erwartete uns wie in der Vorwoche eine sehr spielstarke und torgefährliche Mannschaft.
Bei unsere Mädels sah man von Beginn an , dass sie einiges aus dem letzten Spiel gelernt hatten. Sie gingen entschlossen in die Zweikämpfe und setzten den Gegner unter Druck.

Die erste Halbzeit war über weite Strecken sehr ausgeglichen , mit einem Chancenplus auf der schweinfurter Seite. Unglücklicher Weise mußte unsere toll kämpfende Mannschaft kurz vor der Halbzeit das 0:1 hinnehmen. Davon unbeeindruckt spielten wir in der 2.Halbzeit wieder mit schönen Spielzügen nach vorne und erarbeiteten uns eine Chance nach der anderen, leider wollte der Ball nicht über die gegnerische Torlinie gehen.
Mitten in dieser Phase, mussten wir durch einen der wenigen Angriffe der Erlangener auch noch den 0:2 Endstand hinnehmen.
Zusammenfassend ist zu sagen , dass wir uns gegenüber der Vorwoche deutlich gesteigert haben und bei einem so deutlichen Chancenplus auf unserer Seite das Spiel hätten gewinnen müssen. Hier müssen wir noch daran arbeiten.
Ein Lob des gegnerischen Trainers gab es nach dem Spiel dann auch noch an unsere Mannschaft .