Tabellenführung weiter ausgebaut

8.4.2018, Damen-BOL, FFC 08 Bastheim – FC 05 Schweinfurt 1:9

Nach der Niederlage der Kickers nutzten wir in Bastheim die Möglichkeit unseren Vorsprung an der Tabellenspitze auszubauen. Von der ersten Minute an übernahmen wir das Spielgeschehen und ließen dem FFC keinen Raum zur Entfaltung. Es dauerte bis zur 17. Minute bis Krissi Grüner den Ball zur hochverdienten Führung im Netz unterbrachte. Bis dahin hatten wir uns schon einige sehr gute Tormöglichkeiten erspielt, aber – wie in den Spielen zuvor – leider nicht in Torerfolge verwandeln können.
Trotz deutlicher Feldüberlegenheit und etlichen Chancen taten wir uns mit dem Torschießen weiterhin schwer. Bastheim nutzte seine bis dahin einzige Chance und überwand unsere Ersatztorfrau Serafina Fritzmann mit einem Freistoß in der 32. Minute, die ihre Sache gut machte. Die richtige Antwort kam mit dem Gegenangriff und Vanessa Heider stellte wieder die Führung her. Bis zur Pause rollten unsere Angriffe weiter auf das Bastheimer Tor. Antonia Heider konnte noch vor der Pause den 3. Treffer für uns erzielen. In der 2. Halbzeit konnten die Gastgeberinnen unserem Spiel nichts mehr entgegensetzen und nun fielen auch die allesamt schön herausgespielten oder sehenswert erzielten Tore. In die Torschützenliste trugen sich noch Clara Strobel (47.), Janina Rebhan (56.), Jennifer Luck (57.), Antonia Heider (74.), Linda Werb (76.), Julia Schneider (90.), ein.
Bemerkung am Rande: durch eine zweifelhafte Entscheidung des Schirris wurde uns ein weiteres Strafstoßtor aberkannt. Den verletzungsbedingten Ausfall einer Bastheimerin kompensierten wir mit ebenfalls mit der Herausnahme einer Spielerin.