1.Fc Schweinfurt Frauen- und Mädchenfussball

Stark gespielt, trotzdem verloren

Gleich im ersten Spiel der neuen Saison trafen die U17-Juniorinnen des FC Schweinfurt 05 am Mittwoch auf Bastheim-Burgwallbach. Diese Begegnung liefert ja bekanntlich immer eine Menge Sehenswertes, und so auch in diesem Spiel:

In der ersten Halbzeit zeigte die Heimmannschaft ihre Spielstärke, konnte sich aber trotz deutlicher Überlegenheit keine gefährlichen Torchancen herausarbeiten. Erst kurz nach dem Seitenwechsel wurde eine scharfe Hereingabe durch Jule Salm von der Bastheimer Torfrau mit einem guten Reflex auf der Torlinie entschärft. Wie es dem Nichts kam dann das 0:1 der Bastheimerinnen: Nach einem Freistoß schaffte es die Schweinfurter Hintermannschaft nicht entscheidend zu klären. Den dritten Nachschuss brachte dann Vanesse Sturm in der 49. Spielminute zum 0:1 im Netz unter. Schweinfurt drängte auf den Ausgleich, schaffte es aber kaum, zwingend vor das gegnerische Tor zu kommen. Durch die verstärkten Offensivbemühungen der Schweinfurterinnen eröffneten sich für Bastheim einige Kontermöglichkeiten. In der 75. Spielminute bekamen die Bastheimerinnen dann einen Strafstoß zugesprochen. Ana-Sofia May hatte beim Klärungsversuch eine Bastheimer Stürmerin zu Fall gebracht. Den Elfmeter verwandelte Bastheims Torfrau Michelle Bätzel in der 75. Minute sicher zum 0:2 Endstand.