Schlagabtausch im Schneetreiben

1.FCN - 1.FC Schweinfurt 05 2:0

Zum letzten Freiluftspiel des Jahres traf sich die Schnüdel-U15 mit dem 1.FCN bei schönstem Winterwetter zum Kräftemessen in Nürnberg. Bereits zu Beginn des Spiels zeigte sich dass mit den Nürnbergerinnen ein hochwertiger Gegner auf dem Platz stand. In den ersten Minuten der Begegnung spielte sich das Geschehen fast ausschließlich in der Hälfte der Schweinfurter Mädels statt, klare Torchancen für den FCN waren allerdings nicht zu sehen. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit wurde das Spiel ausgeglichener. Es konnten klare Chancen für die Schweinfurterinnen herausgespielt werden, das Torglück blieb aber verwehrt. Das 0:0 zur Halbzeit war für beide Seiten absolut in Ordnung.

Zu Beginn der 2.Hälfte gingen die Nürnbergerinnen mit mehr Druck ins Spiel. Der FC Schweinfurt hielt zwar gut dagegen, konnte aber nicht verhindern das in der 40. und 51. Minute der Ball durch den Club ins Netz befördert wurde. Nach dem 2:0 Rückstand fing sich unsere U15 zwar recht schnell wieder und erspielte sich auch mehrere gute Torchancen, unsere Spielerinnen scheiterten aber das ein- ums andere Mal an der Torfrau des FCN.

Es hätte mehr für die Schweinfurter Mädels drin sein können, allerdings konnten unsere Mädels auch zeigen dass sie selbst gegen einen Gegner dieses Formats mithalten können.

(Die U15 des FCN erzielt in seiner Spielklasse im Schnitt 9 Tore pro Spiel und dient als Ausbildungsmannschaft für die U17- Bundesliga- und Bayernligamannschaften des FCN)

Invalid Displayed Gallery