1.Fc Schweinfurt Frauen- und Mädchenfussball

Mädels weiter in Torlaune!

Girls in Green setzen ihre Gegner weiter unter Druck!

Pegnitz : FC05 SW- 0:7
Auch am zweiten Spieltag nach der Pause bestätigten unsere Juniorinnen ihre derzeitig überragende Form. Beim Gastspiel gegen den Tabellen Dritten aus Pegnitz, der uns in der Vorrunde die bisher einzigste Niederlage bescherte, zeigten unsere Mädels von Beginn an eine konzentrierte und engagierte Leistung. Bereits in der 15. Spielminute war es Elena die zur 1:0 Führung einnetzen konnte. Auch in der Folgezeit blieb das vom Coach glänzend eingestellte Team am Drücker und überzeugte mit Kombinationsfussball vom Feinsten, so das noch vor dem Seitenwechsel zwei weitere Treffer durch Henri und Annika (26.,36.) folgten. Nach Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit blieb unsere U17 tonangebend und überzeugte weiter sowohl läuferisch, kämpferisch und mit schönem Passspiel. Die Folge waren weitere zwei Treffer von Annika (51., 53.)und Lara (75., 77.). Nach dem gelungenen Auswärtssieg und einem spielfreien Wochenende gilt es dann in den kommenden zwei Trainingswochen sich auf das nächste schwere Auswärtsspiel gegen das Spitzenteam aus Reitsch vorzubereiten. Anstoß ist am Sonntag, den 11. Oktober um 11 Uhr in Reitsch. Auch hier würde sich das Team wieder über eine zahlreiche Unterstützung unserer Fans freuen.