Krönender Abschluss der Hinrunde!

Am letzten Spieltag der Hinrunde waren wir zu Gast beim Bayernliga Absteiger 1.FC Nürnberg II. Auch hier konnten wir uns dank einer top geschlossenen Mannschaftsleistung über 3 Punkte freuen. Die mitgereisten Fans sahen unsere Mädels von der 1.Spielminute an im Spiel. In einer intensiv geführten Partie waren Spielaufbau und Passgenauigkeit nahezu fehlerfrei. Gegen körperlich überlegene und spielerisch gute Cluberinnen waren unsere Mädels von Anfang an aggressiv am Mann und machten dem Gegner so das Leben schwer, was sie sich sicher nicht so vorgestellt hatten. Aber auch in der Offensive konnten unsere Juniorinnen immer wieder Nadelstiche setzen und sich mehrere hochkarätige Tormöglichkeiten erarbeiten um in Führung zu gehen, was aber leider in Halbzeit eins noch nicht gelang. In Halbzeit zwei hielten die Spielerinnen des 1.FC Nürnberg weiter den Druck hoch, aber weiter spielten unsere Mädels hochkonzentriert und ließen nahezu keine Torchancen der Gastgeberinnen zu. In der 66. Spielminute dann das erlösende 1:0 und die zahlreich mitgereisten Fans und die Trainer konnten endlich jubeln. Nach einem schönen Hammer aus 20 Meter Entfernung konnte die Torfrau den Ball nicht festhalten und der Ball wurde gekonnt per Nachschuss ins Gehäuse zum 1:0 Führungstreffer eingenetzt, was auch gleichzeitig der Endstand war. Ein Sonderlob an die Spielerinnen für die super gespielte Hinrunde, und an die treuen Fans für die immer tatkräftige Unterstützung.