Jubiläumsturnier Schwaben Augsburg

Turniersieg der U15

Jubiläumsturnier Schwaben Augsburg
Jubiläumsturnier Schwaben Augsburg

Im ersten Gruppenspiel gegen die SG Scheyern/Geroldsbach lief das Geschehen ganz nach Wunsch. Das Spiel lief fast komplett auf das gegnerische Tor, nur die Chancenverwertung ließ wieder etwas zu wünschen übrig. Die erste Chance kam bereits nach 2 Minuten für Kristina und auch im Laufe wurde der gegnerische Torwart immer wieder getestet. Das erste
Tor fiel dann in der 8.min durch Emma Pfister.
In der 15. Min wurde dann durch Kristina im Gewusel der Ball über die Torlinie geschoben und der 2:0 Endstand erzielt.

Beim 2. Spiel gegen die SpVgg Wiedergeltingen konnte der Spielfluss mitgenommen werden. Bereits in der 4.Min fiel das 1:0 durch Kristina. 2 Minuten später konnte Cinja Lindemann durch einen direkt verwandelten Freistoß aus rund 25 Metern das 2:0 markieren. Der Druck wurde immer mehr erhöht, es dauerte aber bis zur 15. Minute zum 3:0 Endstand durch Lara Höfer.

Im letzten Gruppenspiel gegen den FC Penzing konnte das erst Mal der Gegner mithalten und für einige Schrecksekunden vor unserem Kasten sorgen. Der Spielverlauf gönnte uns zwar mehr Chancen als den Gegnern, die Ausbeute blieb allerdings mau. Ein ausgeglichenes Spiel mit einem gerechten 0:0 Unentschieden.
Im Halbfinale gegen Kaufbeuren lief das Spiel eigentlich fast nur auf das gegnerische Tor, es dauerte aber bis zur 14. Minute zun ersten Tor durch Lara Höfer.

Im Finale stand mit der SG Scheyern/Geroldsbach der Gegner des 1.Gruppenspiels auf den Platz bereit. Die SG stand sicherer in der Abwehr und konnte auch zu den einen oder anderen Konter ansetzen. Es konnte allerdings keines der Teams seine Chance nutzen wodurch ein 11-Meterschießen erforderlich wurde. Dieses an Spannung kaum zu überbietende Schießen ging mit 2:1 knapp zu unseren Gunsten aus.

Ein verdienter Turniersieg

Invalid Displayed Gallery