Höhepunkt der Hallenserie!

Erstmals in der Vereinsgeschichte nahmen unsere U17 Juniorinnen beim bestens organisierten internationalen Drei Kini Benifiz Cup in Pocking teil, um sich mit den Großen des Mädchenfussballs zu messen. Neben unseren Juniorinnen kämpften zum Beispiel der FC Bayern München, Karlsruher SC, Greuther Fürth, 1. FC Hof, TSV Haar, SV Weinberg, SC Forstern, SV Frauenbiburg um den begehrten Pokal. Die Anspannung bei Spielerinnen und Trainern war schon vor der Abreise sehr groß. In der Vorrunde hatten wir es dann mit den beiden Bayernligisten aus Fürth und Weinberg, sowie dem Landesliga Süd Spitzenreiter SC Forstern zu tun. Leider genügte die erreichte Punktzahl jedoch nicht für die ersten beiden Plätze, die für das Weiterkommen benötigt worden wären. Trotz alle dem traten wir mit sehr positiven Eindrücken und Erfahrungen für Spielerinnen und Trainer die Heimreise nach Schweinfurt wieder an. Sehr sehr schön war’s!