Dreikönig-Hallenturnier beim VFL Volkach

4. Platz in Volkach

 

In Volkach zogen wir nach 3 Siegen und einem Unentschieden verdient als Gruppensieger in das Halbfinale ein.

Dort trafen wir auf das Bayernligateam aus Frickenhausen. Hier nutzte der Gegner in den ersten Minuten nach Fehlern 2 x kaltschnäuzig seine Chancen. Im weiteren Spielverlauf setzten wir dagegen und brachten auch den Gegner in Bedrängnis. Wir kamen aber nicht mehr zum Anschlusstreffer.

Im Platzierungsspiel traten wir gegen Ligakonkurrenten Hopferstadt an. Hier waren wir wieder einmal die spielbestimmende Mannschaft, konnten unsere z.T. hochkarätigen Chancen leider nicht verwerten. Zum regulären Spielverlauf stand ein torloses Remis auf der Anzeigentafel.

Im Siebenmeterschießen hatte Hopferstadt mehr Glück und so gingen wir am Ende mit einem 4. Platz aus dem Turnier.