Das Meisterstück ist vollbracht!!

29.04.2018 FC 05 Schweinfurt : SpVgg Adelsberg 9 : 1

4 Spieltage vor dem Saisonende konnten wir uns im Spiel gegen Adelsberg die Meisterschaft sichern! Dabei mussten wir in den ersten Minuten erst einmal zwei kritische Momente überstehen. Noch nicht richtig im Spiel mussten wir in der 2. Min. nach einer Ecke den Rückstand hinnehmen. Dazu mussten wir nach 5 Minuten Serafina Fritzmann verletzungsbedingt aus dem Spiel nehmen. Doch das Team ließ sich davon nicht beeindrucken und hatte sich nur wenige Minuten später schon wieder gefasst.
Wie in den vergangenen Spielen übernahmen wir die Initiative und ließen Ball und Gegner laufen. Immer wieder gelangten wir mit schönen Spielzügen vor das Tor der Adelsberger. Sofern diese nicht mit einem Torabschluss beendet wurden gab es für die sehenswerten Aktionen zumindest immer wieder Szenenapplaus. So stand es zur Halbzeit 5 : 1. In die Torschützenliste hatten sich bis dahin Clara Strobel (9.), Vanessa Heider (28.), Antonia Heider (39., 45.) und Janina Rebhan (42.) eingetragen.
In der 2. Hälfte nutzte Ina Keller nach ihrer Einwechslung gleich ihre erste Chance und erhöhte in der 53. Min. auf 6 : 1. Danach folgte eine Phase in der unsere Konzentration nachließ und der Spielfluss verloren ging. In der Folge kam es dadurch immer wieder zu unnötigen Ballverlusten und Zweikämpfen. Erst in den Schlussminuten fingen wir uns wieder und Ina Keller vollendete mit ihren Treffern in der 84. und 85. Min. ihren Hattrick. Den Schlusspunkt setzte Elise Lutz, die sich mit einem beherzten Solo durch die Reihen spielte und mit einem sauberen Heber den Ball im Netz versenkte (86.).

Mit diesem Sieg und den weiteren 3 Punkten haben wir uns vorzeitig die Meisterschaft gesichert. In der Summe letztlich das Resultat aus jedem einzelnen Spiel – eine Leistung auf die das Team sehr stolz sein kann.