Auch die U13 holt den Meistertitel

27.5.17 SV Veitshöchheim - FC Schweinfurt 0:4

Auch die U13 holt den Meistertitel
Auch die U13 holt den Meistertitel
Am vergangenen Sonntag spielten unsere U13- Mädels ihr letztes Saisonspiel gegen Veitshöchheim. Um die Meisterschaft zu feiern musste ein Sieg eingefahren werden, entsprechend konzentriert gingen unsere Jüngsten in das Spiel – von Nervosität keine Spur. Bereits mit der 2. Torchance konnte Amanda mit einem sehenswerten Distanzschuss das 1:0 erzielen.
Bei sommerlichen Temperaturen entwickelte sich ein munteres Spiel auf beiden Seiten. Das zweite Tor zur Mitte der ersten Halbzeit erzielte Charleen, ebenfalls mit einem prima Flachschuss von der Strafraumgrenze. Von nun an nahmen wir das Spiel immer mehr in die Hand und erspielten uns mehrere Torchancen, die jedoch ungenutzt blieben, selbst einen Strafstoß vergaben wir noch.
In der zweiten Halbzeit konnten Julia und Charlotte mit ihren Toren das Ergebnis noch erhöhen, so dass am Ende ein verdienter 4:0 Erfolg verbucht werden konnte.
Ein Lob an unsere Gegner, die mit dem letzten Aufgebot und mit Unterstützung von Spielerinnen aus der U11 die Partie bestritten. Zusammen mit dem punktgleichen TSV Mainaschaff sind unsere U13-Juniorinnen somit in ihrer ersten Saison Meister geworden.
Gefeiert wird während unserer Abschlussfahrt nach Ottenstein, wo unsere Mädels vom 16. bis 18. Juni 2017 die Mini –EM spielen. Dort haben wir 2 Mannschaften gemeldet und vertreten die Länder Österreich und Liechtenstein.